Wir verwenden Cookies, um Ihnen unsere Dienstleistungen auf dem höchsten Niveau zu erbringen. Die Nutzung unserer Website bedeutet, dass die Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können Ihre Browsereinstellungen jederzeit ändern. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie außerdem die Klausel zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die uns auf elektronischem Wege zur Verfügung gestellt werden.
Zurück

„Entdecke Polen!“ – eine neue Ausstellung im Herzen Berlins

05.07.2020

„Entdecke Polen!“ ist die neue Ausstellung im Herzen Berlins, mit der wir unsere deutschen Freunde, Partner und Nachbarn auf den Geschmack von Polens schönsten touristischen Möglichkeiten aufmerksam machen wollen.

5a

Auf dem Bauzaun des Grundstücks der zukünftigen Polnischen Botschaft an der Berliner Hauptallee - Unter den Linden - präsentierte die Botschaft der Republik Polen in Berlin in Zusammenarbeit mit der Polnischen Tourismusorganisation die Ausstellung „Entdecke Polen“.

„Wir möchten unsere Deutschen Nachbarn, aber auch ausländische Touristen, die auf dem Weg zum Brandenburger Tor jährlich millionenfach an dem Zaun vorbeigehen, dazu ermuntern, Polen im Internet oder in Reisebüros als mögliches Urlaubsziel zu suchen.. [...] Wir wollen zeigen, wie schön Polen ist, wie vielfältig die polnischen Städte und Landschaften sind“, sagte der polnische Botschafter in Berlin, Prof. Andrzej Przyłębski.

Er fügte hinzu, dass sich Polen in der Zeit des Coronavirus im Vergleich zu anderen Ländern perfekt präsentiert und sogar mit Kroatien konkurrieren kann.

Die Ausstellung steht im Einklang mit den Veränderungen, die sich im Tourismus nach der schwierigen Corona-Zeit vollzogen haben.

Der Vorsitzende der ausländischen Vertretung der Polnischen Tourismusorganisation in Berlin, Konrad Guldon, wies darauf hin, dass ein wichtiges Element der Ausstellung darin bestehe, die Aufmerksamkeit auf die Nähe der touristischen Ziele zu lenken, die leicht mit dem Auto zu erreichen sind. „Die Menschen suchen jetzt nach aktivem und naturbezogenem Tourismus, deshalb haben wir auf offene Flächen gesetzt“, fügte er hinzu.

Polen wird jährlich von bis zu 7 Millionen Touristen aus Deutschland besucht - das sind ca. 35% aller Touristen, erklärte Konrad Guldon. Polen gehört zudem zu den 10 von Deutschen am häufigsten gewählten Reisezielen.

Die Ausstellung wird bis Ende Juli dieses Jahres zu sehen sein.